„Wie funktioniert psychische Widerstandsfähigkeit im Dauer-Krisen-Modus, ohne bleibende Beeinträchtigungen?“

Die Krise ist zum neuen Normal geworden.
Die vierte Welle ist im Anmarsch. Oder sind wir schon mittendrin?
Werden diese Wellenbewegungen jemals aufhören?

Mussten Mitarbeiter noch vor wenigen Jahren um Homeoffice „betteln“, ist das Arbeiten von zu Hause aus inzwischen Alltag.
Wie aber gestalte ich ein Zuhause, in dem ich arbeite und eine Arbeit, die ich von zu Hause aus mache?

Was kann ich als Chef meinen Mitarbeitern anbieten, um sie aus Amotivation, Stress und Einsamkeit herauszuholen?

Studien machen deutlich: Je länger das Homeoffice dauert, umso klarer sinkt die Mitarbeiter Bindung an das Unternehmen.

Hier ist Handlungsbedarf. Schauen Sie nicht länger zu.
Wir unterstützen Sie nachhaltig dabei, ihre Mitarbeiter zu ermutigen und Perspektiven aufzuzeigen, die ihre Leistungsfähigkeit schützt und ihnen Kraft schenkt, mit langanhaltenden belastenden Situationen umzugehen.

Gemeinsam gewinnen wir Durchblick.

Stefan Schmid ist Betriebswirt, Resilienz Trainer und Burn-Out Coach und Pastor.
Als Führungskräftecoach hat er ein Herz für die Häuptlinge, die neue Schritte wagen müssen, Gewohntes hinterfragen und Grenzen austesten. Führungskräfte aus Krisen heraus zu begleiten ist seine Passion.
In maßgeschneiderten Coachings und Vorträgen für Herz und Hirn können Sie ihn kennenlernen.

Cornelia Schmid ist Theologin, Veränderungscoach und Vortragsrednerin.
Mit ihrer Leidenschaft und viel Selbsterfahrung in Veränderungsprozessen begleitet sie Menschen in berufliches und privates Neuland.
In Einzelgesprächen, Vorträgen und Seminaren gibt sie Fachwissen weiter und sortiert das Chaos im Kopf Ihrer Kunden.

Die Schmids

Wir sind eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Qualifikationen, Lebens- und Berufserfahrung, Scheitern und wieder von vorne anfangen.
Seit 21 Jahren sind wir ein Paar und haben zwei wunderbare Kinder. Wir lieben, was wir tun und lernen täglich, dass Familie der beste Ort zur Persönlichkeitsbildung ist. Wer führen will, darf zu Hause beginnen.

Am meisten über Führung gelernt haben wir von Menschen, die wie ein Sturm über unser Leben gefegt sind und Chaos und Scherben hinterlassen haben.
Der Studienleiter, der uns verbieten wollte, ein Paar zu werden; der Chef, dem es missfiel, dass wir auch ein Privatleben haben; narzisstische Arbeitgeber, denen wir die Füße küssen sollten.
Macht in allen Schattierungen ist uns begegnet. Wir haben gekämpft, den Dialog gesucht, mitgemacht, verloren und – einen Erfahrungsschatz erworben, der uns stärker gemacht hat.

Führung kann gelernt werden.
Echte Führung gelingt nur über meine Persönlichkeit, nicht über meine Position. Daher investieren wir nach wie vor in uns selbst, lassen uns hinterfragen und herausfordern.
Wir lieben unser buntes Leben

UNSEREN NEWSLETTER ERHALTEN


UNSERE KLIENTEN SAGEN ÜBER UNS:

Wessen wir im Leben am meisten bedürfen, ist jemand, der uns dazu bringt, das zu sein, wozu wir fähig sind.“ (R.W.Emerson) Dieser „jemand” waren für mich Stefan und Cornelia Schmid. Schnelle Lösungen, die nur einen Mausklick entfernt zu sein scheinen, wirken verlockend. Aber wir sind menschlich und komplex. Vielen Dank!

Doron Schneider, Publizist und Redner

www.doronschneider.de

Die Zusammenarbeit mit Stefan Schmid hat bereits im Vorfeld und dann auch in der Umsetzung richtig Spaß gemacht. Die gesamte Kommunikation war beispielhaft‚ alles klar auf den Punkt gebracht  und in sehr angenehmem Ton. Die Gesamtbewertung des Seminars seitens der Teilnehmer*innen lag mit über 90% zwischen „voll zufrieden“ und „begeistert“. Mehr geht kaum.

Manfred Pagel

Geistlicher Leiter und Leiter Tagungen

5 Sterne für eine super Referentenwoche in der AllgäuWeite. Die Vorträge waren super vorbereitet und haben die Menschen abgeholt. Es gab viel positives Feedback.

Heiko Stöhr, Geschäftsführer AllgäuWeite

www.allgaeuweite.de
Aus unseren Blogs

Unternehmen in der Zusammenarbeit